Start Ackerbau Ökolandbau Bioschweine Waldbau Öko-Energie Galerie Kontakt Impressum
Hofgut Holland
Ein Schwerpunkt auf unserem Hof ist der Bio-Ackerbau. Eine vielfältige Fruchtfolge mit Getreide und Hülsenfrüchten, mit Gräsern und Zwischenfrüchten sorgt für Abwechslung auf den Feldern. Dadurch bleiben die Kulturen widerstandsfähig gegen Pflanzenkrankheiten; Bodenlebewesen, Insekten und Kleintiere finden vielerlei Nahrung. Wichtig ist uns die Vermeidung von Bodenverdichtungen; unsere Traktoren fahren mit möglichst geringem Reifendruck und möglichst nicht auf feuchtem Boden. Bei fast 1000 mm Jahresniederschlag ist das oft eine Herausforderung! Jede Ernte entzieht dem Boden Nährstoffe. Zusätzlich zum Anbau von Hülsenfrüchten, die Luftstickstoff sammeln können, bringen wir Kompost aus, um die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten oder sogar zu verbessern. Seit einigen Jahren bauen wir alte Getreidearten wie Emmer, Einkorn, Waldstaudenroggen oder Nackthafer an – wir freuen uns, daß es für diese Raritäten wieder einen Markt gibt und die alten Arten dadurch erhalten werden können.
Ackerbau